Moellus (@moellus)

Berlin, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @moellus ever

May 2007

bräuchte auch einen globalen Fonds-Manager - oh Mann …

via Twitter Web Client

kriegt dank PLA ne Krise.

via Twitter Web Client

ist nun doch gestartet.

via Twitter Web Client

hat kaum Bock zu starten.

via Twitter Web Client

vermutet, dass bigtom seine Stromrechnung übersehen hat.

via Twitter Web Client

is still looking for $regex_log_begin …

via Twitter Web Client

findet gut, dass in new economy Ämtern Alkohol vernichtet werden darf. In old-skool Amtsstuben geht das ja auch. Denke ich mal.

via Twitter Web Client

hofft, dass die harddisk vom prblogga die Transit-Autobahn-experience heil übersteht.

via Twitter Web Client

prostet Touschi zu. Ohne Sch**ss - man darf zur Zeit wohl mit allem Prosten.

via Twitter Web Client

holt sich ein Käffchen.

via Twitter Web Client

kennt jetzt seinen Google Kalender-Sicherheitscode.

via Twitter Web Client

schmeisst erstmal gxine zum Ost-Mucke-Hören an. Vermutlich benutzt das kein anderer mehr auf diesem Planeten.

via Twitter Web Client

is going to beantrag mehr Blech 2.0

via Twitter Web Client

merkt, dass es bei jedem seiner twitter post hinter ihm fahrstuhlmusikmässig ‘ding’ macht. Amazing!

via Twitter Web Client

war heute im tiefsten Westberlin unterwegs.

via Twitter Web Client

hat irgendwie zu wenig USB ports am Denkbrett.

via Twitter Web Client

kann sich noch gut an die Ankündigung vor ner guten Weile erinnern, eine Bude namens 37signals würde an ein paar tollen tools arbeiten.

via Twitter Web Client

findet Russlands Demokratieverständnis - sorry - beschissen.

via Twitter Web Client

fragt sich, wie Backschweine aussehen und ob es die auch im Tierpark gibt.

via Twitter Web Client

ist auf dem Weg der Einsicht, dass am Macbook wohl nix vorbeiführt.

via Twitter Web Client

kauft sich einen Mac mini.

via Twitter Web Client

muss erklären, was feedfetcher bedeutet.

via Twitter Web Client

ist pappesatt nach E-grilling aufm Balkon. Jetzt wieder Sonne. Abendsonne nämlich.

via Twitter Web Client

braucht keine Berlin-Reise planen - er ist ja schon hier … =)

via Twitter Web Client

hat den Balkon voll 1,5-cm-Hagelgeschosse.

via Twitter Web Client

meldet gefühlte 48 Grad aus der Hauptstadt.

via Twitter Web Client

nimmt sich vor, sein blog auf Drupal 5.1 zu heben.

via Twitter Web Client

muss zwischendurch once again bemerken, dass Gentoo wirklich ne feine Distribution ist. Echt.

via Twitter Web Client

liest bigadmin newsletter.

via Twitter Web Client

merkt, dass Google gerade nicht pop-en mag. Kopfschmerzen?

via Twitter Web Client

fragt sich, wann slobodan mal wieder im new economy Amt weilen wird. Extreme Widmung ins Buch schreibing … I need this!

via Twitter Web Client

ist schlecht von massiver Keks-Vertilgung.

via Twitter Web Client

fährt nicht zum Wave-Gotik-Treffen nach Leipzsch.

via Twitter Web Client

read about latest cisco vulnerabilities … easypeasy.

via Twitter Web Client

hat netselektor.de entdeckt.

via Twitter Web Client

macht schnell ein schnelles Frühstück.

via Twitter Web Client

schmeisst last.fm an und macht ne Pause.

via Twitter Web Client

weiss praktisch mit Mikroformaten leider noch immer nix anzufangen.

via Twitter Web Client

is still with twitter and their Miezekatzen.

via Twitter Web Client

findet Google trotzdem geil. Er ist aber auch schon Regime-erfahren … =)

via Twitter Web Client

just added prodev @ /i-d media feed.

via Twitter Web Client

is upgrading 2.1 to 2.2 - it’s about WP, yes.

via Twitter Web Client

hat sich heute mal wieder ne Imperialistenbrause gegönnt. Thanks, G8!

via Twitter Web Client

hatte die initiale Begegnung mit dem Filer. Denn “Filer sind geiler”. Sagt man.

via Twitter Web Client

stellt die absolute twitter Flaute fest. Da ist ne Blase geplatzt und ich hab nix mitbekommen?

via Twitter Web Client

hat gelesen, dass paypal jetzt ne Bank ist. Erstmal hinsetzen.

via Twitter Web Client

mutmasst, dass snoske just Onkel geworden ist. Issa?

via Twitter Web Client

hat jetze Riesenhunger.

via Twitter Web Client

wieder-startet Nagios.

via Twitter Web Client

schlürft an Tasskaff #2 - mittlerweile verdammt nah am Eiskaffee.

via Twitter Web Client

strapaziert das rootserverchen mit ordentlich webalizing.

via Twitter Web Client

verweist kommandomutti in Sachen Apple-Zeux an maxheadroom. Der ist certified Apple stuff consultant.

via Twitter Web Client

wird heute endlich das 43er droppen.

via Twitter Web Client

nimmt sich “Getz” update für kommende Woche vor.

via Twitter Web Client

is back from West-Konsum am Ost-Wokksahl.

via Twitter Web Client

findet Secondlife plötzlich gar nicht mehr so lahm aufm Denkbrett R52. Lahm isses aber definitiv auf meinem MiG-Triebwerk Quicksilver.

via Twitter Web Client

stellt fest, dass unzureichende Arbeitsvoraussetzungen nix mit fehlendem sportlichen Ehrgeuz zu tun haben. Jetzt Stullis in da kitchen.

via Twitter Web Client

is back from Runde around the block.

via Twitter Web Client

will mal klarstellen, dass Mr. Neef heute nicht wirklich im new economy Amt war.

via Twitter Web Client

hat Anruf vom Empfang bekommen - Paulus Neef ist da.

via Twitter Web Client

fühlt sich in 1024x768 etwas arg eingeengt hier …

via Twitter Web Client

merkt gerade, dass er noch 24,6 Terabyte ungeschnittenes DV Material hat, etwa.

via Twitter Web Client

macht ditt Licht aus.

via Twitter Web Client

muss irgendwas ändern.

via Twitter Web Client

ist mit der Gesamtsituation unzufrieden.

via Twitter Web Client

macht weiter mit den files, weil die Kunstdirektorin das Haus liewt.

via Twitter Web Client

erlebt einen ganz doll packenden Notebook-Krimi im new economy Amt! Gerade gab’s Teil II. Checken Sie bitte Aktuelle Kamera in Kürze …

via Twitter Web Client

hat Kommandomutti an der Strippe. Extreme task receiving.

via Twitter Web Client

stellt brutalst mögliches Regengeplatter aufm Kellerdachfesnter (hu?) fest.

via Twitter Web Client

stellt sich auf Regen während der Fahrt ins new economy Amt ein. Voll geil …

via Twitter Web Client

checkt mal fix die Sonderangebote im Konsum-Warenhaus ebay.

via Twitter Web Client

kotzt bezüglich net speed etwas ab. Nee, Mucke kommt von localhost …

via Twitter Web Client

ist froh, nicht der einzige zu sein, der Yahoo Pipes kopfschüttelnd wieder zurückgestellt hat.

via Twitter Web Client

versucht noch einen Ubuntu Studio download.

via Twitter Web Client

checkt dem helmschrott man sein blog.

via Twitter Web Client

wird gerade von arte geflasht. Hauptsache, ich kann morgen wieder klar denken. Uh! - slobodan aufm Sender.

via Twitter Web Client

wundert sich, dass del.icio.us noch immer werbefrei ist. Wie geht dem?

via Twitter Web Client

ist in the kitchen auf minimale Rückstände von Speiseresten getreten.

via Twitter Web Client

vermutet den crackberry im KH.

via Twitter Web Client

schaut sich mal total spontan dem pixelsebi seine köstlich-Sammlung an.

via Twitter Web Client

is extreme jhead’ing.

via Twitter Web Client

has accomplished mission Bollerwagen. Starke Brückenbaustelle. Pix demnächst im flickr schtriem.

via Twitter Web Client

stellt sich die Frage nach dem Umgang mit Feuerkäfern near the Kaffee-trink-Terrasse.

via Twitter Web Client

is connected to ‘robotron’.

via Twitter Web Client

geht in standby mode … Nacht, ihr Nasen.

via Twitter Web Client

macht die live Grand Prix Berichterstattung hier aufm twitta tschennell etwas Angst.

via Twitter Web Client

macht sich wichtige Gedanken: Vor der Heimfahrt nochmal Pinkeln?

via Twitter Web Client

tippt live ausm Serverraum. Greets to all the Nasen. Und auch to Kommandomutti. =)

via Twitter Web Client

glaubt, dass morgiges Antreten im new economy Amt nicht nötig sein wird. Wir rocken!

via Twitter Web Client

kotzt ab wegen schon-wieder-uurst-doller-Regen …

via Twitter Web Client

ist noch immer satt von der Riiiesenpizza zum Kaffee.

via Twitter Web Client

würde ne Pizza durchaus begrüssen.

via Twitter Web Client

will auch mal wieder bis nach 1000 auspennen.

via Twitter Web Client

fährt alle Linux/Unix Kisten runter … yeah!

via Twitter Web Client

fragt sich, wieviele der twitter Nasen hier noch pennen …

via Twitter Web Client

putzt seine Zähnchen beim twittern. Extrem!

via Twitter Web Client

findet Berlin geiler als Marrakesch.

via Twitter Web Client

findet Sun Hardware mal wieder sch**sse.

via Twitter Web Client

checkt Elektrobucht.

via Twitter Web Client

unterbricht 20 Jahre Funkstille und schreibt ne mail.

via Twitter Web Client

just received a monitoring Parteiauftrag.

via Twitter Web Client

findet das Konzept von stayfriends Kacke.

via Twitter Web Client

ist schlecht vom Eisenbahn fahren in SL …

via Twitter Web Client

stöpselt die Blade an. Geilomat.

via Twitter Web Client

findet auch (?), dass frazr suckt.

via Twitter Web Client

received some fon spam by the süddeutsche Abschnitt.

via Twitter Web Client

hat rechtzeitig die Schotten dicht gemacht - now wieder Dauerregen in Xberg I guess.

via Twitter Web Client

findet Ubuntu Studio testenswert. G4 ist eh zu laut. =)

via Twitter Web Client

checkt die nfs sittjuejschn.

via Twitter Web Client

findet Katzen-Werbung auf flickr optimal platziert: Schätze mal, flickr geeks ohne Miezekatze sind die Ausnahme (as I am).

via Twitter Web Client

macht einen screenshot für flickr.

via Twitter Web Client

sucht in allen Kategorien nach ‘Quadra’.

via Twitter Web Client

hat ein selbstgebautes Drupal-Loch gestopft.

via Twitter Web Client

ist kein böser Adminfuzzi.

via Twitter Web Client

kann mit Lycos iQ nicht wirklich was anfangen.

via Twitter Web Client

darf keine PP secrets ausplaudern.

via Twitter Web Client

hat “puff the magic dragon” nicht auf seiner sol02 …

via Twitter Web Client

mampft industriell gefertigten Suppen-Snack.

via Twitter Web Client

enabled wahllos MTAs around the new economy Amt.

via Twitter Web Client

hört Ferienlagermucke.

via Twitter Web Client

findet Google voll geil.

via Twitter Web Client

findet knorke, dass kommandomutti brutalst billig Kraftstoff für die Karre besorgt hat.

via Twitter Web Client

findet die Miezekatze auf der twitter maintenance page echte stark!

via Twitter Web Client

ist für Arbeiter- und Soldatenräte.

via Twitter Web Client

wartet noch immer auf den weppkemm link von touschis office.

via Twitter Web Client

sucht ne floppy fürn tschett-Mitschnitt.

via Twitter Web Client

notiert sich, wann in HH Ferien sind.

via Twitter Web Client

vertilgt erstmal ne industriell gefertigte sandwich unit.

via Twitter Web Client

findet vmware-server@suse doof.

via Twitter Web Client

liest Gala und wünscht sich, dass alles so bleibt, wie es ist.

via Twitter Web Client

hört Paule (der aus Eisenhüttenstadt) und packt seinen Kram zusammen.

via Twitter Web Client

macht Bemmen. Jemand ne Bemme, wo ich gerade dabei bin?

via Twitter Web Client

hat wieder nix geschafft.

via Twitter Web Client

lädt ein Vietschoh ins Internetz rein.

via Twitter Web Client

glotzt nebenbei Phoenix. Kimber und Teutonen I guess.

via Twitter Web Client

muss mal git testen.

via Twitter Web Client

hat mit Larsomat umfassende twitter-based-services-strategy besprochen.

via Twitter Web Client

freut sich, dass Sudel-Söder von allen angekackt wird.

via Twitter Web Client

stopft Schokolade in sich rein.

via Twitter Web Client

fühlt sich fett. Sjaaahl!

via Twitter Web Client

is back from West-Konsum.

via Twitter Web Client

weiss now, dass DM-STB heute aufm Dach steht.

via Twitter Web Client

weiss jetzt, was Xsan ist. Danke, Sumsebrausebär.

via Twitter Web Client

wundert sich, wen Google zu seinem Porjektnachmittag einlädt: http://tinyurl.com/2tnuy7

via Twitter Web Client

schmeisst sich gerade weg: “Fernsehkonsum in den USA schon bei Babys überraschend hoch” … geglotzt bei heise.de

via Twitter Web Client

weiss keinen gewünschten Anmeldenamen. Bin ich creative?!

via Twitter Web Client

liest, was die extrovertierten systemhelden.com so treiben.

via Twitter Web Client

bewundert maxheadroom für seine allumfassenden DOS-Kentnisse. Outlook in diesem Fall.

via Twitter Web Client

glaubt nicht, dass das Alaska-Seelachs-Salat ist. Aber schmeckt trotzdem.

via Twitter Web Client

muss mal irgendwas essen.

via Twitter Web Client

lädt nachtschicht.app oder so.

via Twitter Web Client

just listened to the Quietscheentchenlied. Aber jetzt geht’s inne Koje.

via Twitter Web Client

findet Volle-Pulle-Regen auf dem Heimweg voll suckend.

via Twitter Web Client

sagt maxheadroom nicht, wozu er svn braucht.

via Twitter Web Client

könnte mal was mampfen.

via Twitter Web Client

issn arschi. Larsomat said so.

via Twitter Web Client

kotzt ab wegen SuSE auf der admin-Obermacker-Kiste …

via Twitter Web Client

räumt auch nie auf. Nur zu Hause. Aber da wird er gezwungen.

via Twitter Web Client

hat einen neuen switch aufm Tisch. (Nachtrag von letzter Woche, danke Sumsebrausebär, man!)

via Twitter Web Client

hat ein nahezu untouched Linux_magazin aufm Schreibtisch liegen.

via Twitter Web Client

wundert sich, dass es Netscape noch gibt. Nicht, dass ich was dagegen hätte … nein, nein.

via Twitter Web Client

checkt den Wetterüberricht.

via Twitter Web Client

glotzt gerade Massiven crap in der Glotze. Oh Mann …

via Twitter Web Client

has a mugshot now too.

via Twitter Web Client

schaltet den Provinzadvokaten wegen des Schreibens einer Abmahnung wegen Kinoabsage ein.

via Twitter Web Client

ist satt und hacke. Naja … letzteres nicht wirklich.

via Twitter Web Client

holt zwei Hefeweizen ausm refridger.

via Twitter Web Client

tut das 256. update pushen tun. Extreme Massnahme!

via Twitter Web Client

hat Kino abgesagt. Morgen Abmahnung vermutlich.

via Twitter Web Client

hat 6x Bierchen erworben. Käuflich versteht sich.

via Twitter Web Client

entleert die Zeibaschott.

via Twitter Web Client

muss noch ein paar Leute twitter-zwangsmissionieren.

via Twitter Web Client

hat sich den Weg zur Tastatur freigeschoben.

via Twitter Web Client

muss wirklich mal mit Tom ins Kino gehen.

via Twitter Web Client

hat sturmfreie Bude.

via Twitter Web Client

macht “init sleep” …

via Twitter Web Client

findet diese kleinen usb drives mit ohne power supply voll kuhl.

via Twitter Web Client

checkt mal fix die Elektrobucht aus.

via Twitter Web Client

ist schon wieder lost in flickr.

via Twitter Web Client

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑