Moellus (@moellus)

Berlin, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @moellus ever

September 2007

findet den iMac geil.

via Twitter Web Client

ist <%[GUBNUserName]|%> auf ebay.de

via Twitter Web Client

mixt Pepsi und Coke. Jupp, betonmischa was here.

via Twitter Web Client

ist jetzt auch vollwertiges member auf http://www.mac-geeks.de

via Twitter Web Client

hat seinen uurst stylischen USB-Tasskaff-Wärmer im Einsatz.

via Twitter Web Client

macht einen OS reinstall.

via Twitter Web Client

muss Schrippen holen … *gähn*

via Twitter Web Client

holt sich noch ne Tasskaff. Und lässt sich dann auch in einer weiss-blauen Flagge ablichten.

via Twitter Web Client

fühlt sich beim otherland logo etwas an Gravis erinnert …

via Twitter Web Client

wird genötigt, Oasis zu hören. Aber passt schon.

via Twitter Web Client

muss los. Tschüssikowski!

via Twitter Web Client

erklärt dem clan Twitter … hoffnungsloser Fall vermutlich. =)

via Twitter Web Client

ist auf den neuen Installer vom aktuellen Solaris Express gespannt … vmware tut gerade buhten tun.

via Twitter Web Client

macht Internet 0.1 - extreme /etc/hosts pimping.

via Twitter Web Client

macht ne Brotzeit. Sun-Tasse serviert standesgemäss den Kaffee, hat nämlich den schnellsten Koffein-stack ever seen.

via Twitter Web Client

staunt über Lee Bollinger. Respekt.

via Twitter Web Client

weiss jetzt, wer der Motor der deutschen Exportwirtschaft ist.

via Twitter Web Client

kiekt sich PLUS opening party an: http://secondlife.plus.de … Starke Mucke. =)

via Twitter Web Client

geht Mampfen. Nee, Jacke brauchen wir nicht!

via Twitter Web Client

lehnt dankend ab. Stulle ist Ost-style.

via Twitter Web Client

is back from Spaziergang to the Zentrum of the Gemeinde. Eis war lecker, Moppeds waren laut.

via Twitter Web Client

geht in den Garten. Ein Käffchen holen. Dann weiter Bilderchen managen.

via Twitter Web Client

packt einen gmaps link auf seine site.

via Twitter Web Client

macht erstmal ne Tasskaff-Holung.

via Twitter Web Client

hält diesen bayrischen Oberindianer nun vollends für einen Total-Tiefflieger.

via Twitter Web Client

gähnt in die Runde.

via Twitter Web Client

hat noch immer ne Netra unterm Tisch. Amazing.

via Twitter Web Client

schiebt Bilderchen via bluetooth von da nach hier. Amazing.

via Twitter Web Client

macht sich ein Käffchen.

via Twitter Web Client

stellt neuen opened-firefox-tabs Rekord uff. Denk ick mal.

via Twitter Web Client

schmeisst last.fm an.

via Twitter Web Client

hat mal eine erste ipernity group ebenda kreiert.

via Twitter Web Client

geht in Kürze rüber über the Landwehrkanal. - “2x Admin-Gedeck, please.”

via Twitter Web Client

muss heute Abend Bierchen trinken. Schrecklich.

via Twitter Web Client

hat ne Netra unterm Tisch. Viel Eisen ist gut für die Admin-Seele.

via Twitter Web Client

hält die Oberbaumbrittsch in Berlin für die einzig riehle …

via Twitter Web Client

freut sich auf ein Cyberport package.

via Twitter Web Client

trinkt ne Imperialistenbrowse.

via Twitter Web Client

findet maus-gefietscherte Debian Administration atemberaubend. Is mia schlecht.

via Twitter Web Client

is back from HR. Und refilled Tasskaff ist auch an board.

via Twitter Web Client

muss mal hoch zu HR.

via Twitter Web Client

fährt ne Runde Fahrrad nach Hause.

via Twitter Web Client

weiss jetzt, dass sich strings in binutils befindet … oh Mann.

via Twitter Web Client

wartet auf del.icio.us …

via Twitter Web Client

will im net ne shared slide auf slideshare.net checken - noch ne Anmeldung …

via Twitter Web Client

hat sich wieder eingekriegt.

via Twitter Web Client

ist ein mail-Vorformulierer.

via Twitter Web Client

will kein iPhone. Ich sag nur GooglePhone, GooglePhone!

via Twitter Web Client

schläft bis Mittag und verdient sein Geld im Café quasi nebenbei.

via Twitter Web Client

sucht die webcam vom Hetzner-Rechenzentrum #6

via Twitter Web Client

kiekt mal nach, wer Dave Thomas ist.

via Twitter Web Client

fummelt auf identoo.com herum.

via Twitter Web Client

muss Server schleppen.

via Twitter Web Client

macht das Glas leer.

via Twitter Web Client

packt ein pdf in ne mail. Amazing.

via Twitter Web Client

fährt jetze zum Shoppen gen Ostbahnhof. Sachen gibt’s.

via Twitter Web Client

is amazed by the Jeff Barr show. Database whatever - next amazon app?

via Twitter Web Client

schreibt einen Rocksong: “Der Barr, der Barr - nun issa darr!” *rock*

via Twitter Web Client

wartet im new economy Amt auf die Amazon-Prominenz.

via Twitter Web Client

macht dank Pauliensche initiale netvibes checkung. Ganz nett.

via Twitter Web Client

fragt sich, wann Oktoberklub mal wieder auf Tour geht.

via Twitter Web Client

received redhat/jboss spam. Jetzt erst recht nicht … =)

via Twitter Web Client

streut noch paar Pizzakrümel in die Zwitscherrunde und geht dann zum Schweineohr über. Mahlzeit, mo_of!

via Twitter Web Client

schmeisst Mucke an. Jepp, Ossi-Mucke again.

via Twitter Web Client

vermeldet Durchbruch bei den IM-based Verhandlungen: We will mampf lecker Pizza.

via Twitter Web Client

ist sauer auf Apple. Weil nämlich die liefern nix an ihre Händler, sondern verkloppen alles im eigenen store (kühne These only). Graaaavis!

via Twitter Web Client

quengelt rum. Kein Bock auf Marathon zum Asiaten.

via Twitter Web Client

ist frustriert: keine Intershops mehr da draussen, trotz West-Kohle.

via Twitter Web Client

checkt diesen http://moosblogger.de - hach, wenn Blogger von lokaler Revolution träumen … =)

via Twitter Web Client

tritt in wo-denn-nu-mittag-mampfen-Verhandlungen ein. Das kann dauern …

via Twitter Web Client

ist verwundert - Thunderbird ist noch nie abgekackt.

via Twitter Web Client

is going to check out the Bekka.

via Twitter Web Client

merkt, dass es schon dämmert. Blöd.

via Twitter Web Client

hübscht noch fix seinen LinkedIn Quark auf.

via Twitter Web Client

packt noch ne Portition sportlichen Ehrgeiz für morgen … äh heute ein.

via Twitter Web Client

findet last.fm noch ne Portion stranger als das strange twitter.

via Twitter Web Client

trinkt ein Mädchenbier.

via Twitter Web Client

verschwendet Zeit mittels /dev/glotze.

via Twitter Web Client

macht jetzt Feierabend 2.0

via Twitter Web Client

reicht ne Tüte mit Vokalen rüber. Konsonanten dann morgen.

via Twitter Web Client

labert mit dem Moosblogger. Der treibt sich heute in CH rum.

via Twitter Web Client

leert Tasskaff #1 … etwas unlecker.

via Twitter Web Client

entschliesst sich zu einem Ausflug gen Küche.

via Twitter Web Client

konsumiert last.fm … *reglerrunterschieb* … sonst gibt’s Ärger hier.

via Twitter Web Client

labert mit Scheffes sleep-bot. Amazing.

via Twitter Web Client

schlürft das Gute-Nacht-Käffchen. Aber vorher noch bissel Aktuelle Kamera.

via Twitter Web Client

findet this kind of Regen very sch**sse. Zumal ick zum Bekka möchte!

via Twitter Web Client

hisst die Flagge auf dem ‘blog von der Baustelle’.

via Twitter Web Client

is fertig: one more drupal upgrade nightmare. Nee, Quark. =)

via Twitter Web Client

hört Ossi-Mucke from NY.

via Twitter Web Client

kiekt alaska.de - in der Glotze.

via Twitter Web Client

is back from Brett-besorging.

via Twitter Web Client

is back from bekka.

via Twitter Web Client

kalkuliert wiederholt die zu erwartenden S3 Kosten. Ist mir schlecht.

via Twitter Web Client

hält den PM für den natürlichen Feind des Admins.

via Twitter Web Client

schmeisst last.fm an.

via Twitter Web Client

checkt barcamp munich related blog stuff.

via Twitter Web Client

taucht ab in den Zeiberspejss.

via Twitter Web Client

mag Kunden, die mit “rechtlichen Schritten” drohen. I get a bird!

via Twitter Web Client

rümpft die Nase. Es riecht nach dampfenden Auscheidungen. Meeting now.

via Twitter Web Client

bereitet ne Drupal 5.2 Wuppung vor.

via Twitter Web Client

testet Suchen-mit-twitter.

via Twitter Web Client

findet Suche im Google Reader extremst sinnvoll.

via Twitter Web Client

schlürft Käffchen aus der MacAfee Tasse. Behälter mit “scheiss-Windows-Kacke!”-Spruch sind alle im Haus unterwegs.

via Twitter Web Client

wünscht rsync ne gute Nacht. Das hat jetzt nämlich noch ne Weile zu tun …

via Twitter Web Client

vertraut dem Auto-Tonwert.

via Twitter Web Client

kann endlich, endlich, endlich wieder twittern.

via Twitter Web Client

hat ne Saab Draken auf dem Schreibtisch stehen.

via Twitter Web Client

schrubbt admin 1.0 tasks. Someone muss ja.

via Twitter Web Client

checkt dieses openwengo/wengophone Ding.

via Twitter Web Client

staunt über einen “hartnäckigen Softwarefehler”. Kunden sind scheinbar grundsätzlich doof.

via Twitter Web Client

nutzt die Schauerpause too. Feierabend now.

via Twitter Web Client

ist froh, stabile Dachfenster zwischen sich und dem Mistwetter out there zu haben.

via Twitter Web Client

muss noch einen Spruch vom letzten Samstag bloggen. Aufhebenswert.

via Twitter Web Client

labert mit dem unteren süddeutschen Abschnitt.

via Twitter Web Client

hat keinen Bock auf WP Fummelei. Aber versprochen ist versprochen.

via Twitter Web Client

findet roundcube knorke. Some more plugins please.

via Twitter Web Client

ist heute Abend definitv in Berlin. Morgen auch. Und übermorgen auch. =)

via Twitter Web Client

nimmt sich vor, morgen ne initiale Drupal 6 beta downloadung zu machen.

via Twitter Web Client

will gleich wieder in die Koje. Issn ditt fürn Wetta?!

via Twitter Web Client

macht ne Pause. Nacht, ihr Nasen.

via Twitter Web Client

kriegt Kopfschmerzen von myvideo.de … wassn Dreck.

via Twitter Web Client

muss jetzt youtube gucken.

via Twitter Web Client

is enjoying da Kaffeerunde.

via Twitter Web Client

geht lieber in den Gravis store als in den lokal Konsum. So wie heute. Ej, geil … !

via Twitter Web Client

erklärt kosmar was: Wochenende ist, wenn es Parkplätze ohne Ende gibt. Jedenfalls hier im Kiez. =)

via Twitter Web Client

ist ja sowas von fertsch …

via Twitter Web Client