Moellus (@moellus)

Berlin, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @moellus ever

December 2007

ist schon ganz aufgeregt.

via Twitter Web Client

twittert im nächsten Jahr nur noch business critical stuff.

via Twitter Web Client

dokumentiert Geschenke auspacken. Schon wieder.

via Twitter Web Client

besorgt Nahrungsmittel. Gibt’s auch Brot mit Zündschnur?

via Twitter Web Client

geht pennen. In wenigen Stunden dann letztmaliges pre-party-Chaos anno 2007.

via Twitter Web Client

lässt was ins Internetz fallen.

via Twitter Web Client

will have some Hackfleischröllchen in Kürze.

via Twitter Web Client

macht was mit Drupal. Ganz fix, bevor die Mittagsruhe Geschichte ist.

via Twitter Web Client

liest mail von ganz oben und denkt spontan über berufliche Veränderung nach.

via Twitter Web Client

is(s)t zu Tisch now.

via Twitter Web Client

macht urst hinne. Nur noch fix Bildas aufs Kommandomuttis ichBuch entladen.

via Twitter Web Client

glotzt Aktuelle Kamera. Oder wie das heute heisst.

via Twitter Web Client

ist schon wieder satt.

via Twitter Web Client

is going to schnapp some frische Luft with the Jungadlers too.

via Twitter Web Client

muss jetzt wieder Ardbeg geniessen. Prost!

via Twitter Web Client

grüsst USA (unterer süddeutscher Abschnitt)!

via Twitter Web Client

passiv-glotzt Zirkus-TV. Geilomat in extremo.

via Twitter Web Client

sucht Elektropost-Anwendung.

via Twitter Web Client

empfiehlt Kopete! So, Schluss now.

via Twitter Web Client

glotzt fix noch mal Internetz. Jetzt mal ins Bettchen. Nachtchen.

via Twitter Web Client

vermeldet allgemeine Zufriedenheit. Der Alte war urst fleissig. Jetzt abchillen und auf’s Essen vorbereiten. Gruss!

via Twitter Web Client

tut announcen. Sieht geil aus. Jetze Ahmbrot. Stulli und so. Prost!

via Twitter Web Client

kann mission Hochbett-Umbau in Kürze als accomplished announcen. Jetzt dranbleiben!

via Twitter Web Client

ist satt. No more Schoki heute please.

via Twitter Web Client

erwartet Kaffeebesuch. Waah?! Vierter Advent schon?!

via Twitter Web Client

glotzt Filmchen now. Werde sicher einschlafen dabei. Nachtchen!

via Twitter Web Client

google-t nach HP 6715b und holt dann Bierchen. Besuch verlangt urst danach.

via Twitter Web Client

hat Besuch aus West-Berlin.

via Twitter Web Client

war schon EInkaufen. Jetzt Winterschlaf.

via Twitter Web Client

muss was essen, will aber nicht in die brutalst-mögliche Kälte. Ich in einer Situation!

via Twitter Web Client

spart für Apple Fotobücher.

via Twitter Web Client

glotzt rocket science auf EnnTeeVau.

via Twitter Web Client

trinkt Imperialistenbrowse sponsored by the Mac-Küken.

via Twitter Web Client

sucht das Kennwort für Regionalbahnabenteuer #7

via Twitter Web Client

zieht sich Wolfsheim and related Zeux rein. Waren wir jung …

via Twitter Web Client

findet Dividendenrendite unter 90% lächerlich.

via Twitter Web Client

nimmt ne Mütze Büroschlaf.

via Twitter Web Client

muss heute Abend noch zum parikmacherskaja. Damit man mich im new economy Amt wieder erkennt …

via Twitter Web Client

passiv-bestellt Pizza. Hungaaa!

via Twitter Web Client

kann wieder ruhig schlafen: squirrel 1.4.13 rauffallen lassen … bin im Admin-Ruheraum.

via Twitter Web Client

stinkt auch ohne Döna.

via Twitter Web Client

liest mail von DJ Huron und isst Pizza selbst ge-microwave-d!

via Twitter Web Client

checkt ‘Norge’ tagged pix @ipernity. Will da auch mal wieder hin. Dringendst. Jetzt aber erstmal Birne austrinken.

via Twitter Web Client

war Pizza holen. Was ist downtime?

via Twitter Web Client

fährt gleich ne Runde Schnellboot.

via Twitter Web Client

muss heute noch Spass auf der Weihnachtsfeier haben.

via Twitter Web Client

versucht’s nochmal.

via Twitter Web Client

monitort den Kaffeestand. Brauche ausserdem dringend einen Temperaturfühler.

via Twitter Web Client

checkt Amazon SimpleDB.

via Twitter Web Client

will nicht glauben, dass 4 Millionen Lemminge DreckVZ benutzen.

via Twitter Web Client

trinkt Koffein-Plürre powered by Automat aka Tasskaff.

via Twitter Web Client

wünscht guten Flug.

via Twitter Web Client

findet das neue SinnerSchrader Internetz ziemlich beknackt. Vielleicht war was im Pixelschubserkäffchen.

via Twitter Web Client

saugt auch das GodOS … äh … gOS.

via Twitter Web Client

geht mit Absicht in die Küche.

via Twitter Web Client

muss los. Schaffe es wieder nicht zum Nougat-smalltalk.

via Twitter Web Client

wird heute Nacht von Page & Plant albträumen …

via Twitter Web Client

verfasst genervt ne mail.

via Twitter Web Client

braucht einen 1024-fach-core-PeeCee.

via Twitter Web Client

vertilgt industriell gefertigte Sandwiches im Doppelpack. Hauptsache satt.

via Twitter Web Client

muss einshoppen, muss einshoppen!

via Twitter Web Client

zieht sich De/Vision rein. Urst krasse Antwort auf die Zeppelin-Opas von gegenüber …

via Twitter Web Client

holt sich ne Tasskaff. #2, um genau zu sein.

via Twitter Web Client

checkt austrian HOWTOs.

via Twitter Web Client

schiebt aber vorher noch fix den Blümchen-Mega-Mix in das Betriebsfunk-Abspielgerät.

via Twitter Web Client

benutzt mit brutalst möglicher Hingabe OTRS.

via Twitter Web Client

begibt sich in die Server-Gruft. One more Debian install session.

via Twitter Web Client

hat den ersten Kaffee des Tages erwischt … going to kipp weg.

via Twitter Web Client

ist mal mit Leonid Breschnew O-Bus gefahren.

via Twitter Web Client

findet Aufstehen urst doof. Platz da, _ick_ geh ins Bad now …

via Twitter Web Client

bändigt Bilderflut vom Wochenende. Man kommt ja zu nüscht mehr …

via Twitter Web Client

empfiehlt Elektrolüse den Ossi-Chef. Der macht sowas. Sogar im Schlaf glaube.

via Twitter Web Client

versteht Windows-Lemminge nicht.

via Twitter Web Client

nimmt den Dienst-Touareg nach Hause.

via Twitter Web Client

möchte 3.36 MB/s Saug-rate auch zu Hause haben please.

via Twitter Web Client

macht los - und ist gleich wieder da: Tasskaff #4 oder so.

via Twitter Web Client

war live im Cebit TV … der Wahnsinn!

via Twitter Web Client

holt sich noch ein Nougat-Schnittchen aus der 2.0 Küche.

via Twitter Web Client

macht ein Windows platt.

via Twitter Web Client

trinkt ne Imperialistenbrowse.

via Twitter Web Client

goes into the Server-Gruft now.

via Twitter Web Client

schreibt neuerdings immer, immmer, immer “sud osu -” statt “sudo su -” … boah, wie doof ich doch bin.

via Twitter Web Client

versteht den Limo-Plan.

via Twitter Web Client

hat viele Gesichter. Multi-face-man.

via Twitter Web Client

mailt /proc output an eine PM’in. Was will die bloss damit?

via Twitter Web Client

vertilgt fleissigst Sterne-Herzen-Brezel-stuff.

via Twitter Web Client

sucht das Klo. Wo bin ich?

via Twitter Web Client

hat wieder nix geschafft. Ab inne Koje now.

via Twitter Web Client

muss ne Sonnenkiste mal mit fresh stuff aka patches-as-patches-can versorgen. @widhalm: Geht das auch ohne Seelenverkauf bei shopwindoz?

via Twitter Web Client

hat ne echte /etc/inetd.conf gefunden. Historisch wertvoll!

via Twitter Web Client

presst die Daumen für einen request.

via Twitter Web Client

sitzt ganz still. Sonst Audio-Ausfälle auf der linken Seite. Sucks.

via Twitter Web Client

wünscht sich vom new-economy-Amt-Weihnachtsmann einen neuen Kopphöra. Ej, issn Produktionsmittel quasi!

via Twitter Web Client

hört Ferienlagermucke. Es war nicht alles gut früher!

via Twitter Web Client

nimmt sich vor, die gesamte new economy der Bundeshauptstadt zu virtualisieren. Fange hier an.

via Twitter Web Client

ist aufgrund ver****ter vsftpd config session nicht ansprechbar. Ich schmeiss gleich was!

via Twitter Web Client

wird heute keine Weltverbesserungsbude gründen können - muss noch einkaufen.

via Twitter Web Client

wird zum Aufstehen genötigt.

via Twitter Web Client

passiv-glotzt arte. Toll, morgen werde ich wieder derart ge-flash-t sein …

via Twitter Web Client

meinte Obsthändler, nicht Osthändler. Sjahl …

via Twitter Web Client

ist der Einzige, der nicht hustet. *hust* Na gut …

via Twitter Web Client

sorgt für Ruhe im Stall.

via Twitter Web Client

bestellt was beim Osthändler.

via Twitter Web Client

sucht den Nikolaus-Schnapps. Wo issa nur?

via Twitter Web Client

macht sich kein Stress mit z-bloggen.

via Twitter Web Client

passiv-glotzt Sandmann recorded auf old-skool Videoband.

via Twitter Web Client

räumt auf und schlichtet.

via Twitter Web Client

diskutiert beim Zähneputzen über Höchstgeschwindigkeitsparallelen von befreundeten Tigern, Panthern und Löwen.

via Twitter Web Client

checkt die Plätzchen sittjuejschn.

via Twitter Web Client

liest IT&W … Strohfeuer.

via Twitter Web Client

ist noch ganz schwindlich: vorgestern 5.4, heute 5.5 - Drupal-upgrade-Hektik!

via Twitter Web Client

wartet, bis twitter wieder richtig displayen tut.

via Twitter Web Client

macht Dominosteine-Diät.

via Twitter Web Client

emerge’t die Welt.

via Twitter Web Client

checkt newberlin hq. Sch**ss sound.

via Twitter Web Client

muss gleich los. Keine Zeit, keine Zeit …

via Twitter Web Client

hat noch gut zwei Stunden zum PDF printen, signen und keine Ahnung.

via Twitter Web Client

googlet das Unwort des Tages und staunt: http://www.google.de/sea…

via Twitter Web Client

macht Marzipan-Diät.

via Twitter Web Client

erlebt nessus-client aufm Mac.

via Twitter Web Client

frickelt an copycat von wantedlist.com … bevor die üblichen Verdächtigen wieder loslegen.

via Twitter Web Client

hört Chaosradio fietschering DA. Geek talk about ZFS. Na denn.

via Twitter Web Client

ist da und muss wieder los.

via Twitter Web Client

könnte sich durchaus vorstellen, die Einladung mal zum Tag der offenen Nougat-Tür anzunehmen.

via Twitter Web Client

empfiehlt Schnellboot.

via Twitter Web Client

schlendert zum Schnellboot.

via Twitter Web Client

kritzelt “Turbo-Karte für die slug” auf seinen Wunschzettel.

via Twitter Web Client

stopft Schoki sponsored by Vorstand in sich rein.

via Twitter Web Client

erlaubt Nutzung eines flickrflackr Bilders. Shit, ich hätte eine unverschämt hohe Westgeld-Forderung stellen sollen …

via Twitter Web Client

kann /proc/cpuinfo nicht glauben.

via Twitter Web Client

frühernährt sich von polnischen Honigbonbons. Urst hart, urst lecker.

via Twitter Web Client

nimmt sich für heute Weltherrschaft vor. Und Schnellboot fahren again.

via Twitter Web Client

packt IndexOptions hinter AddDescription. Now the Kommandomuttis will know how it works … hoff ick mal.

via Twitter Web Client

hat nix zum T-Community-beckappen.

via Twitter Web Client

ist arg verwundert.

via Twitter Web Client

fährt ne Runde Schnellboot.

via Twitter Web Client

schlägt vor, alle zu verklagen.

via Twitter Web Client

ist urst geflasht vom Enthüllungsmeeting.

via Twitter Web Client

stellt paar Bierchen kalt.

via Twitter Web Client

soll illegale Sachen machen. Anweisung von oben bzw. gegenüber. Geil.

via Twitter Web Client

sichtet seinen xing Kram … was die Leute immer haben.

via Twitter Web Client

taucht in die 80s ab …

via Twitter Web Client

benutzt convert. Jaja, gleich geht’s los gen new economy Amt …

via Twitter Web Client

stürzt sich ins Chaos.

via Twitter Web Client

sagt die Zeit an: 00:18

via Twitter Web Client

schwitzt beim switch. Pssst …

via Twitter Web Client

verplempert Lebenszeit auf xing.com und staunt: Maul aufmachen und prof tun … Respekt, Junge!

via Twitter Web Client

kompiliert rasch opensim.

via Twitter Web Client

kann Hetzner empfehlen.

via Twitter Web Client

wird rückfällig: Kekse!

via Twitter Web Client

muss gleich brechen. Too matsch Keks.

via Twitter Web Client

gibt dem Chaoten den Dienst-Benzen-Tip (ein ‘p’!) mit auf den Weg.

via Twitter Web Client

lässt in Indien taggen.

via Twitter Web Client

hatte die neue Linux-Frösi im Postfach.

via Twitter Web Client

macht ne Taskaff-Holung.

via Twitter Web Client

holt sich noch einen Gin Tonic.

via Twitter Web Client

diskutiert mit Chef ausführlichst die Horstbox.

via Twitter Web Client

muss was scannen. Prompte Erledigung erspart Kloppe durch Kommandomutti.

via Twitter Web Client

fand den Talisker ganz knorke.

via Twitter Web Client

mag nicht erklären, was ein Browser ist. Ich heul gleich!!!

via Twitter Web Client

kritzelt auf den Wunschzettel - Was für die Symbolische Selbstergänzung please!

via Twitter Web Client

checkt diese minima moralia Sache.

via Twitter Web Client

wird in einer Stunde 2x gefragt, was “strategischer Mutti-Konvent” ist.

via Twitter Web Client

macht ne out-chillung.

via Twitter Web Client

passiv-hört Alte-Säcke-Mucke.

via Twitter Web Client

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑