Moellus (@moellus)

Berlin, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @moellus ever

May 2008

darf jetzt einen Monat als Pro-Nase auf xing rumstalken. Geil.

via Twitter Web Client

kann jetzt echt dufte rumtwittern hier … Ihr solltet tagsüber pennen! =)

via Twitter Web Client

mag ‘stripsearch’ urst.

via Twitter Web Client

goes mal to the Küche.

via Twitter Web Client

checkt mal Seashore.

via Twitter Web Client

bettelt um Fotos! @matejunkie - halt druff!

via Twitter Web Client

hat Bierbrauch now. Oder ist der schon länger da?

via Twitter Web Client

ruft alle Konten ab. Jetzt hat Google wieder zu tun. =)

via Twitter Web Client

braucht auch so ein GPS-Teil. Gibt’s schon Galileo-kompatible Viecher?

via Twitter Web Client

sagt ja zum Überschreiben.

via Twitter Web Client

ist jetzt AKA moellus. Los, adden und so!

via Twitter Web Client

hat ein Hasseröder. Nur mal so für die Statistik. (So, twitter! Haste das jetzt?!)

via Twitter Web Client

kreiert einen geocaching.com account. Was nicht alles gibt!

via Twitter Web Client

zieht sich rein, frisch von der gestreamt. Kennt den denn eigentlich niemand mehr?! Hab ditt Jefühl …

via Twitter Web Client

ist ganz dolle heiss auf MyFirstIdentity.com - ist das wirklich keine Verarsche?!

via Twitter Web Client

hat Haschisch in der Blutbahn.

via Twitter Web Client

hat keine 19.000 kb/s downstream. =(

via Twitter Web Client

hört Ferienlagermucke. Aber SOiL ist auch ganz nett.

via Twitter Web Client

schlendert zum Maserati. Feierabend now.

via Twitter Web Client

is going to hol Tasskaff #2.

via Twitter Web Client

tankt immer für 20 Euro. Alles kein Problem.

via Twitter Web Client

holt sich Flüssignahrung. Prost!

via Twitter Web Client

hat urst nervende Kopfschmerzen. Sowas geht also auch ohne Saufen. Erstmal was einwerfen. Wassn Tag.

via Twitter Web Client

muss nachher nochmal los.

via Twitter Web Client

mag Thüringen. Ohne Sch**ss.

via Twitter Web Client

passiv-glotzt “Die Geisha”.

via Twitter Web Client

transferriert Bilderchen. Uploading coming soon.

via Twitter Web Client

ist jetzt auf dem Sonnendeck. Prost!

via Twitter Web Client

muss nochmal in die Kaufhalle, danach Getränkestützpunkt.

via Twitter Web Client

is back from Hüttenweg. Elektrogrill-Übergabe. Pssst!

via Twitter Web Client

wartet auf die Schrippen.

via Twitter Web Client

hatte Astrophysik seinerzeit schon im Kindergarten des Karl-Marx-Werk. “Es war nicht alles schlecht!”

via Twitter Web Client

klickt auf http://drupal.org/projec… und geht erstmal Tasskaff holen … das kann nämlich dauern.

via Twitter Web Client

inhaliert Käse-Salami-Baguette. Boah, Mega-Hunga!

via Twitter Web Client

tschettet mit VikiHH.

via Twitter Web Client

is going to check out the Backwarenkombinat over the brittsch. Ich vermute mal, die belegten Schrippen werden schon alle sein. =(

via Twitter Web Client

fährt den robotron-Server runter. Dann noch fein die Twitter-Applikations-Lochkarte ins Etui zurück und gut ist. Nachtchen!

via Twitter Web Client

bietet Krombacher Hefeweizen. =) @kujawa0708

via Twitter Web Client

ist echt total amazed von sich selbst, wieviel Pro7 er heute passiv-erträgt.

via Twitter Web Client

tagged iPhotos wie irre … bzw. extreme bewerting for the best-of-album … ach, egal. =)

via Twitter Web Client

kann Frau Klumm nicht mehr folgen …

via Twitter Web Client

stöpselt twitterfeed an.

via Twitter Web Client

is going to hol Tasskaff #4.

via Twitter Web Client

hat Hunger. Bin aber blank. Donate now! (Ich brauche auch so einen schicken Clinton/Obama button …)

via Twitter Web Client

grüsst Sildemow. Und gleich nochmal als dm. @jan_hro

via Twitter Web Client

muss los, der Maybach wartet unten.

via Twitter Web Client

installiert fc9. Jetzt weiter mit der Stulli-Produktion. Begebe mich daher wieder in die Küche.

via Twitter Web Client

ist am Start. Krasses Sonnenwetter, Alter!

via Twitter Web Client

könnte jetzt noch irgendwas anpacken. Allein ich hab irgendwie zero Bock. Pennen gehen wäre auch ne Option.

via Twitter Web Client

dizzt den Mann bei ebay. Aber nur ein bisschen. =)

via Twitter Web Client

inhaliert Marzipan. Leckerst!

via Twitter Web Client

hat ein Krombacher Hefeweizen. Weil es morgen warm wird.

via Twitter Web Client

sagt mal so: Ne slug pennt eh schon die ganze Zeit. Einpennen und Aufwaken wäre echte Zeitverschwendung. Nee. @chaosblog

via Twitter Web Client

trinkt Tomatenpampe.

via Twitter Web Client

survived the Kommandomutti rapport.

via Twitter Web Client

schliesst sich dem Trend zum Zweit-Twitter-account an. Dabei verachte ich mainstream doch so …

via Twitter Web Client

ist das System. Harhar!

via Twitter Web Client

ist schon wieder fix und fertig. Zur Entspannung erstmal ins Büro …

via Twitter Web Client

weckt dann mal den Rest der WG. Lautes Radio allein bringt’s nicht.

via Twitter Web Client

is wach now. Mann im Radio meinte gerade, dass es ab morgen wieder warm wird.

via Twitter Web Client

muss jetzt echt mal los. Spekuliere auf Bierchen in etwa 30 min. Bis dahin mit Porsche im Stau stehen.

via Twitter Web Client

befummelt Drupal wie irre. Intranet-Schnellboot, man!

via Twitter Web Client

twittuliert der Kommandomutti zum börsdei. Los, alle mitmachen!

via Twitter Web Client

glotzt Phoenix. Fühle mich erwachsen.

via Twitter Web Client

empfiehlt wiederholt V-Strom.

via Twitter Web Client

bestückt die vmware-Karre mit einem weiteren Debian.iso - was ooch sonst?

via Twitter Web Client

is going to hol Tasskaff #4.

via Twitter Web Client

hätte jetzt nix gegen ne Bekka-checkung.

via Twitter Web Client

widmet sich der datasette.

via Twitter Web Client

benutzt die Suchmaschine zum Termine managen.

via Twitter Web Client

schmeisst Dave Gashahn an.

via Twitter Web Client

schliesst sich dem Trend an: Nachtchen!

via Twitter Web Client

checkt netlog. Wieso kannte ich das bisher nicht?

via Twitter Web Client

trinkt current aus einem Steuerungstechnik-Werbung-Metall-Becher.

via Twitter Web Client

müdelt so vor sich hin. Sonne kommt raus!

via Twitter Web Client

sieht nicht durch. Wer waren denn nun diese beiden Schönlinge da vorn? EM-Torwart casting? Ich muss mehr TV gotzen …

via Twitter Web Client

steht auf und applaudiert in Ekstase! Oh, zu früh …

via Twitter Web Client

würde so einen Scheiss nüchtern kaum ertragen.

via Twitter Web Client

schaltet mal um auf Unterschichten-Entertainment. *switch*

via Twitter Web Client

schreibt Huck ne Fan-Postkarte. Oh Mann … was hab ich mit 23 gemacht?! =)

via Twitter Web Client

is going to passiv-glotz den Marco Kuck fight. Quasi dienstliches Erfordernis.

via Twitter Web Client

hat zwei deliziös belegt Schrippen. selbstredend ebenso.

via Twitter Web Client

ist fix und fertsch vom Nüscht-machen.

via Twitter Web Client

checkt Beben-Bilder auf SpOn. Ohne Worte.

via Twitter Web Client

beglotzt ipernity maintenance page. Zum ersten mal! Some more Serverblech?! Geil.

via Twitter Web Client

tagged den nächsten entsprechenden tweet mit ‘sarcasm!’ … =)

via Twitter Web Client

stellt ab Montag komplett um auf Vista. Debian ist einfach nicht mehr tragbar!

via Twitter Web Client

muss nachher noch bei ALDI.

via Twitter Web Client

macht den Schrippen-Hola.

via Twitter Web Client

hat ne Brotzeit. Fietschering Käse und Leberkäse. Pesto leider noch immer abwesend. Mahlzeit!

via Twitter Web Client

empfiehlt V-Strom. Check this, @matejunkie - http://u1.ipernity.com/5…

via Twitter Web Client

staunt über PP. Mit Paulus wär’ sowas nicht passiert.

via Twitter Web Client

checkt dann mal die Küche aus. Hunger - nö, Durscht - och jo.

via Twitter Web Client

schlendert zum DeLorean. Feierabend.

via Twitter Web Client

is going to hol Tasskaff #3.

via Twitter Web Client

hat Hunga. Heute wieder extreme Mirchi’ing!

via Twitter Web Client

findet Porous auf last.fm.

via Twitter Web Client

kriegt Twitter-Adium-G’schichte nicht hin. Ist das so ein aktuelles Twitter-feature?

via Twitter Web Client

testet Cyberduck fietschering . Raus now!

via Twitter Web Client

wartet auf Flugtickets von Sun Deutschland.

via Twitter Web Client

glotzt noch ein Fitzelchen .

via Twitter Web Client

schlendert mal in die Küche. Some kind of Hunger.

via Twitter Web Client

ist Handtuchmehrfachbenutzer.

via Twitter Web Client

muss mitglotzen. Man(n) hat’s nicht leicht.

via Twitter Web Client

probiert nochmals die twitter-to-adium-enablierung. Wollte bisher nicht.

via Twitter Web Client

befummelt . Ganz klassisch.

via Twitter Web Client

wartet auf ein ping aus London.

via Twitter Web Client

checkt Google Doctype.

via Twitter Web Client

is going to serve Müslipampe und to setup a Tasskaff.

via Twitter Web Client

ist auch schon wach. Ganz toll.

via Twitter Web Client

ist krass geflashed. Zu viele buzzwords auf einmal gelesen.

via Twitter Web Client

packt Tagesration Bier in die Kühlschrank. Scheinbar kommt Chef heute nicht.

via Twitter Web Client

tut was für seinen schlechten Ruf: Augustiner Weissbier ist OKee, kommt aber nicht an den Krombacher Hefejuice ran.

via Twitter Web Client

checkt aktuellen HELDENStatusbericht. Now I versteh, @wiik … “Prost!”

via Twitter Web Client

hält das MacBook fest: VirtualBox starting.

via Twitter Web Client

zieht sich Huron rein. Gibt’s jetzt auch via last.fm!

via Twitter Web Client

hatte ebenfalls ne Sichtung - gestern auf der Warnemünder Strandpromenade. Ej, *surrrrrr* …

via Twitter Web Client

mag keine 40 Taler für ausgeben. Wann kommt wieder so ein Promo-Dingsbums?!

via Twitter Web Client

is going to hol Tasskaff #2.

via Twitter Web Client

hat Tages-Abschluss-Brotzeit. Pesto leider alle.

via Twitter Web Client

holt ichBuch ausm Flur und is going to überspiel the pix from the Wochenende. Finally dann uploading und so.

via Twitter Web Client

tut ‘liminal existence’ unsubscriben tun.

via Twitter Web Client

wird just zum Getränkestützpunkt geschickt - codename ‘Der Laden’. Hat alle Biersorten, wo gibt. Ohne Sch**ss!

via Twitter Web Client

steht uff too. Aktuell 15 Grad w berlinje.

via Twitter Web Client

wirft in seine soup.io, Hauptsache content.

via Twitter Web Client

muss jetzt mal fix T-90 specs checken.

via Twitter Web Client

folgt Boettchi, denn sie ruft.

via Twitter Web Client

meldet sich ab zum Austreten.

via Twitter Web Client

hört Dave Gashahn und Combo. Knorke!

via Twitter Web Client

hätte jetzt gern paar belegte Schrippen, Tasskaff wär ja schon mal da. Früher gab’s diesbezüglich noch ne Kümmerung vom Ausbeuter …

via Twitter Web Client

kackt ab. Ick geh dann mal pennen. Gutes Nachtchen …

via Twitter Web Client

bleibt stark, klar doch.

via Twitter Web Client

glotzt fix noch polylux.

via Twitter Web Client

tut sich Pidt und Schmocher an. Now.

via Twitter Web Client

probiert mal Tasskaff im Wechsel mit Krombacher Hefe.

via Twitter Web Client

grüsst die a-follwer. Mist, ich twittere mainstram-mässig.

via Twitter Web Client

ist pappesatt. Heute gab’s open-air die Nr. 73b fietschering Erdnussosse. Wo ist die Application-Management-Couch?

via Twitter Web Client

hört einen Rosinenbomber.

via Twitter Web Client

trägt heute das pro-Nokia-shört.

via Twitter Web Client

fährt das Obsd runter.

via Twitter Web Client

checkt Gesichtsbuch.

via Twitter Web Client

hatte Secondlife schon fast vergessen.

via Twitter Web Client

ist Bademeister, im Schwimmbad an der Ecke.

via Twitter Web Client

lässt mal Wasser ein.

via Twitter Web Client

checkt screenshots, um pix logging architecture befummeln zu können.

via Twitter Web Client

gönnt sich ne Imperialistenbrowse.

via Twitter Web Client

is back from Bekka. Gleich vier Rosinenschrippen heute ausserdem.

via Twitter Web Client

befummelt dizkiz. Wieder da now.

via Twitter Web Client

makes Frühstückchen now.

via Twitter Web Client

führt dann gleich morgen früh ebenfalls mal IPv6 ein. http://derstandard.at/?u…

via Twitter Web Client

glotzt jetzt die Sendung mit der Nase mit dem Irokesenschnitt.

via Twitter Web Client

findet ein Haar auf der frisch installierten Stulle! Wie ekelhaft ist das denn?!

via Twitter Web Client

braucht mal fix drei virtuelle Debian Sörwa hier auf’m Mac. Meanwhile Futtersuche. Geil, ick war ja im Konsum(m)!

via Twitter Web Client

startet OS 2008.05 part two.

via Twitter Web Client

is back from Nudel-business-talk.

via Twitter Web Client

is going to check out the Konsum. (der Konsum mit Doppel-m!)

via Twitter Web Client

zieht sich Monika Kruse rein. Da geht was.

via Twitter Web Client

kann auch ohne Joggen später zur Arbeit kommen.

via Twitter Web Client

wünscht wildfreien Spass auf Brandenburgs Alleen. 1x rund um Berlin? Dann Matepause in Niederfinow machen!

via Twitter Web Client

mag die angekündigten 22°C schon jetzt. Apropos jetzt: Jetzt Müslipampe.

via Twitter Web Client

is back from Tasskaff-powered-Überschwemmungs-Beseitigung in da kitchen.

via Twitter Web Client

sagt Ja zur ersten Tasskaff des Tages.

via Twitter Web Client

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑