Moellus (@moellus)

Berlin, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @moellus ever

March 12th, 2011

Darf man sich mit Frau Pechstein über ihre Bronzemedaille freuen? Ich frage so ganz grundsätzlich für alle vom System Gearschten.

via TweetDeck

Ich glaub, @saumselig pennt gar nicht sondern kiekt

via TweetDeck

@shazasha Chefin mag ihn nicht so (probiert gerade :)

via TweetDeck in reply to shazasha

Oma schreibt sich den Geburtstag der anderen Oma auf.

via TweetDeck

Da parkt ein Auto auf dem Dach.

via TweetDeck

Note 1 gibt’s nur bei 100 Prozent.

via TweetDeck

Der nächste sollte sich unbedingt am Konzept orientieren.

via TweetDeck

jetzt noch mal Gutti

via TweetDeck

Gerade geht es um Ulrike Poppe.

via TweetDeck

@_Sibylle du schriebst was von schwanger sein.

via TweetDeck in reply to _Sibylle

“Gibst du das jetzt alles ein, was wir hier erzählen?”

via TweetDeck

“in Gottes Hand”

via TweetDeck

schaue mir vorher- und nachher-Bilder von Minamisanriku an

via TweetDeck

Whisky süffeln und Bücher und Kino bequatschen, Fernseher ist auf Pause

via Twitter for iPhone

Es bleibt wohl nur die Halde.

via TweetDeck

Ich brauche jetzt sofort einen verständlichen Text zur aktuellen Twitter-Client-Problematik (hatte aber schon ein Bier!).

via TweetDeck

@chaosblog Sinnvolle Pläne wird es nicht geben, solange Lobby-Assholes am Drücker sind. #2011

via TweetDeck in reply to chaosblog

@sven_thomsen Müssen wir, denn wir kriegen den Arsch nicht hoch. Fakt.

via TweetDeck in reply to sven_thomsen

@chaosblog Stimmt, warten wir einfach ab, bis die BRD strahlt.

via TweetDeck in reply to chaosblog

So, wie werde ich denn diese Spam-Schleuder wieder los?

via TweetDeck

@chaosblog Strom verteuern und Strom sparen wäre ein Anfang.

via TweetDeck in reply to chaosblog

sitze allein in der Küche, bin satt, trinke Krombacher und lese Twachrichten

via Twitter for iPhone

@mrschtief habe nix wirklich gerafft, freue mich aber für euch!

via Twitter for iPhone in reply to mrschtief

aber jetzt bitte nicht wieder alle grün wählen

via Twitter for iPhone

ziemlich dämliche Fragen in der Aktuellen Kamera

via Twitter for iPhone

Bundesliga abschalten!

via Twitter for iPhone

@chaosblog und in Nordkorea gibt’s nix zu fressen

via Twitter for iPhone in reply to chaosblog

Kaffee und Kuchen im Garten (mit Jacke)

via Twitter for iPhone

Und so wohnt man in Brandenburg. http://post.ly/1jnOa

via Posterous

Liebe Bemauler - seid euch bewusst, dass ihr extrem nicht hilfreiche Killerphrasen drescht …

via TweetDeck

sehr schön! http://moell.us/b3 (schon, um das Gutti-Andenken zu bewahren!)

via TweetDeck

Moosblogger Schlage vor, Merkel & Röttgen (mit Anhang) jetten umgehend nach Fukushima, Nippon, und geben dort Herrn Kerner ein Interviisse

via Seesmic (retweeted on 2:07 PM, Mar 12th, 2011 via TweetDeck)

I just flattred: ‘Dieses Vertuschen und Verzögern ist ein unfassbarer Skandal: Die…’ http://flattr.com/t/1462…

via Flattr integration

(nein, not about - just wottsching Fleischbällchen Trickfilm)

via Twitter for iPhone

“Das war der einzige Weg, mit der Maschine zu kommunizieren.”

via Twitter for iPhone

jbenno es ist zynisch, Leute, die sich seit Jahren gegen Atomkraft engagieren jetzt als Besserwisser abzukanzeln. Schämt euch. #☢

via Twitter Web Client (retweeted on 1:22 PM, Mar 12th, 2011 via Twitter for iPhone)

pramesan Reduziere die Displayhelligkeit.

via Echofon (retweeted on 1:21 PM, Mar 12th, 2011 via Twitter for iPhone)

@holadiho wir brauchen eine wochenend-tschill-out-Farm irgendwo in Brandenburg (ja, von mir aus auch in der )

via Twitter for iPhone in reply to holadiho

Oma so: “Hier ist Twitter-freie Zone!”

via Twitter for iPhone

Ist ja schon OKee, dass Röttgen jetzt so eine Scheisse redet. Es ist schliesslich sein Job.

via Twitter for iPhone

Wieso gibt’s 2011 in den Zügen noch kein WLAN? Frei und immer und und so.

via Twitter for Android

Was wählt man denn so als Eigenheim-Besitzer? Ich frage für die Leute, an denen ich gerade vorbeirausche.

via Twitter for Android

Hier hatte das Tantchen mal ihre tolle Datscha.

via Twitter for Android

mschluepmann 2 Kernreaktorexplosionen bislang in meinem Leben - nennen Sie das eine sichere Technologie, Frau Merkel?

via Echofon (retweeted on 10:08 AM, Mar 12th, 2011 via Twitter for Android)

“Jodtabletten verteilen” und “Material in den Reaktor werfen”

via TweetDeck

“Für Deutschland bestehe aber keine Gefahr. Die Entfernung zu Japan sei zu weit.” - OKee, Röttgen hat alles im Griff.

via TweetDeck

Ich habe den Eindruck, mit Whisky dem Weltfrieden immer ein Stückchen näher zu sein / Bonn, wie schaut’s da bei euch?

via TweetDeck

@_Sibylle sicher so ein persönliches viral …

via TweetDeck in reply to _Sibylle